psalm119_04

Du hast geboten, fleißig zu halten deine Befehle.

Psalm 119 Vers 4

Wir stehen oft vor der Wahl, zwischen verschiedenen Wegen, Gedanken, Handlungen zu entscheiden: dem Weg, der Gottes Güte entspricht und der uns und andere glücklich macht (1) und dem Weg, der uns von Gott und vom Leben entfernt (2), weil Gott sich nicht mit dem Unrecht verbinden kann. Leider sieht man auf den ersten Blick den falschen Entscheidungen nicht immer ihre langfristigen Konsequenzen an. Würde man bereits am Anfang des Weges das Todbringende erkennen, würde man sich wohl anders entscheiden.

Start typing and press Enter to search